En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies pour vous proposer des services et offres adaptés à vos centres d'intérêts, afficher des publicités personnalisées et analyser le trafic du site internet.
corse FR  corsica EN  corsica IT  korsika DE  

Sainte Marie Siché


Feriendörfer Propriano
Résidence & Hôtel Aria Marina

Sommervermietungen Propriano
Villa Alivetu

Hotels Propriano
Résidence & Hôtel Aria Marina

Kulturelle Freizeit Ajaccio
Nave Va
 

Saint Marie Siché ist die groesste Gemeinde des Kantons d' Ornano.

Das Dorf ist 35 km von Ajaccioentfernt und liegt in einem der groessten Taeler Korsikas, dem Taravotal.

Dieses ruhige Dorf ist bekannt dafuer, der Geburtsort der Frau von Sampiero Corso zu sein, Vanina d' Ornano, ie im 16. Jahrhundert lebte. Sie wurde von ihrem Mann ermordet. Es ist heute moeglich, das Grundstueck zu besichtigen, wo seinerseits ihr Haus stand. Weiterhin kann man den Festungsturm besichtigen, den Sampiero im Jahre 1553 erbauen liess.

Ausserdem kann man auch die Kirche Santa Maria Assunta entdecken, deren eine Mauer das aelteste Arcaturkranzgesims aus dem 9. Jahrhundert erscheinen laesst.