En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies pour vous proposer des services et offres adaptés à vos centres d'intérêts, afficher des publicités personnalisées et analyser le trafic du site internet.
corse FR  corsica EN  corsica IT  korsika DE  

Wirtschaft - Généralités Economie


Campingplätze Linguizzetta
BAGHEERA

Hotels Aleria
Riva Bella Village de Vacances

Feriendörfer Aleria
Riva Bella Centre Spa & Thalasso

Residenzen Porto Vecchio
Résidence Pietra di sole
 

Die Wirtschaft der Insel hat mit einer Reihe von Problemen zu kämpfen. Korsika verfügt über nur sehr wenige natürliche Ressourcen und über keinerlei Rohstoffe. Außer der Landwirtschaft bleibt nur der Tourismus als wichtige Einnahmequelle, dessen Entwicklung allerdings nicht unproblematisch verläuft.

Die korsische Wirtschaft ist überdies mit dem Handicap der Insellage konfrontiert. Transportprobleme und hohe Transportkosten belasten die Wirtschaft und tragen zusammen mit anderen Faktoren zur Verteuerung der Produkte bei.

Was das Bruttosozialprodukt pro Einwohner betrifft, so gehört Korsika zu den Schlusslichtern unter den Regionen Frankreichs und ist überdies die am wenigsten produktive Region.