En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies pour vous proposer des services et offres adaptés à vos centres d'intérêts, afficher des publicités personnalisées et analyser le trafic du site internet.
corse FR  corsica EN  corsica IT  korsika DE  

Gastronomie - Généralités Gastronomie


Sommervermietungen San Nicolao
Fior di mare

Bauernhöfe San Martino di Lota
Camping les Orangers

Residenzen Ghisonaccia
Village de Vacances Marina d'Oru

Residenzen Luri
La Marine
 

Die ganze Würze der Insel

Die korsischen Wurstwaren - charcuterie corse - haben in Frankreich wohl nicht ihresgleichen. Kein Wunder, werden die Schweine doch seit alters her auf ganz natürliche Weise "ökologisch" gehalten. Daher der unverkennbare Geschmack ihres Fleisches.
Coppa (Lendenstück), lonzu (Filet), salsiccia (Wurst), prizuttu (Schinken) und figatelli (Würste mit Leber) sind die "Stars" der korsischen Gastronomie.

Zweite wichtige Spezialität: die korsischen Käse aus Schafs- oder Ziegenmilch, unübertroffen in ihrer Viefalt und in ihrem bisweilen starken "Duft"!

Die Süßspeisen werden meist auf der Basis von einheimischen Produkten wie etwa Honig, Brocciu oder Kastanien hergestellt und runden ein gutes Essen im wahrsten Sinn des Wortes ab.

Stolz der korsischen Gastronomie sind die hiesigen Weine, die es mit den großen Weinen Frankreichs aufnehmen können und international bekannt sind. Die korsische Weinstraße reicht vom Cap Corse im Norden bis ganz in den Süden der Insel und lädt zum Verweilen und Probieren ein.